Zum Hauptinhalt springen

Projektdetails

Projektdetails

TeilenShare

Energienetz Adlershof

Auf einer Fläche von 4,2 Quadratkilometern beheimatet der Hochtechnologiestandort Adlershof über 1.000 Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit etwa 22.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Ziel des Standorts ist die Reduzierung des Primärenergiebedarfs um 30% bis 2020. Das Projekt „Energienetz Berlin Adlershof“, ein Verbundvorhaben der Technischen Universität Berlin, der Siemens AG und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin soll durch die Schaffung von Planungsgrundlagen für die effiziente Energieversorgung von Stadtquartieren zum Erreichen dieses Ziels beitragen. Im Fokus des Projekts steht das Zentrum für Photonik und Optik, welches unter anderem durch die Nutzung eines dezentrales Kältenetzes, die Energieeffizienz der Kälteerzeugung verbessern soll.

 

© WISTA MANAGEMENT GMBH

Haben Sie ein INTERESSANTES SMART CITY Projekt in BERLIN gefunden, Was Hier noch fehlt?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.

Jetzt kontaktieren

SENSARE

Starkregenereignisse nehmen zu und so wächst in Städten die Gefahr überfluteter Straßen. In "SENSARE" arbeitet ein…

Weiterlesen

Berlin Schöneweide

Schöneweide ist nach Adlershof und der Urban Tech Republic TXL der drittgrößte Zukunftsort in Berlin. Projektzeitraum: 2012 -…

Weiterlesen

© BSR

arc32 (BSR)

Mit dem Einwurfhelfer arc32 wird die Abfallentsorgung auch für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehhilfen,…

Weiterlesen

©Reindeer Renderings

Radbahn

Radbahn ist mehr als ein normaler Fahrradweg – es ist ein Konzept für einen Fahrradweg, der unterhalb der U1 in Berlin verläuft.…

Weiterlesen

KATRETTER

KATRETTER ist ein Service für Rettungsdienste, um schnell und rechtssicher freiwillige Helferinnen und Helfer zu aktivieren.

Weiterlesen

DIN SPEC 91357 Referenzarchitekturmodell Offene Urbane Plattform (OUP)

Entwicklung eines Standards (DIN Spezifikation) für Offene Urbane Plattformen und eines zugehörigen Referenzmodels

Weiterlesen