Informationen zu den Mitgliedern

IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) Berlin

Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Berliner Verwaltung. Wir beraten und unterstützen die Behörden und öffentlichen Einrichtungen Berlins bei IT-Projekten sowie beim Einsatz und der Beschaffung von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT). Darüber hinaus stellen wir mit einer leistungsfähigen und hochverfügbaren IKT-Infrastruktur die Grundlage für Basisdienste und Verfahren zur Verfügung. Zur IKT-Infrastruktur zählen neben dem über 1.000 km langen Berliner Landesnetz, das eine integrierte Sprach- und Datenkommunikation ermöglicht, zwei leistungsfähige und energieeffiziente Data-Center (Rechenzentren) sowie ein zentrales Druckzentrum. Auch das Bürgertelefon 115 ist im ITDZ Berlin angesiedelt.

Auf der Grundlage des Berliner E-Government-Gesetzes übernimmt das ITDZ Berlin seit dem Jahr 2018 für die Hauptverwaltung und die Bezirksämter schrittweise den vollständigen Betrieb der verfahrensunabhängigen IKT-Infrastruktur und stellt zahlreiche Basisdienste zur Verfügung. Dabei setzen wir auf hohe Sicherheitsstandards und kooperieren für unsere Leistungserbringung mit Wirtschaft, Wissenschaft und anderen öffentlichen IT-Dienstleistern.

Einen Überblick über unsere zentralen Aufgaben gibt unser Erklärfilm.

<iframe allow="encrypted-media; accelerometer; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" src="https://www.youtube.com/embed/9CBqvPSawHs?rel=0" style="border: 0; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; position: absolute;" tabindex="-1"></iframe>

Zur Website

ANSPRECHPARTNER

Dr. Matti Große

Innovationsmanager

Tel: +49 30 90 222 5984

Email: matti.grosse@itdz-berlin.de