Informationen zu den Mitgliedern

Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Dieselskandal, Klimawandel, wachsende Städte: Die Herausforderungen an die Mobilität der Metropolen werden größer. Ideen und neue Geschäftsmodelle sind gefragt. Experimentierfreudige Unternehmen arbeiten zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Wissenschaft und der Verwaltung, um diese Herausforderungen zu meistern.

Neue intermodale Mobilitätsformen, die den Besitz von privaten PKW reduzieren, Logistikkonzepte, die Waren bündeln und Lieferverkehr optimieren, automatisierte Fahrzeuge, die miteinander kommunizieren, die Kopplung von Energie und Mobilität – und alles natürlich elektrisch. Das passiert in Berlin, daran arbeitet die eMO mit ihren Partnern.

eMO ist eine Agentur des Landes Berlin, die von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH getragen wird. Partner sind das Land Brandenburg sowie Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft. eMO bündelt die Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung, vernetzt die Akteure und unterstützt die Entwicklung, Durchführung und Vermarktung regionaler, nationaler und internationaler Innovationsprojekte im Bereich intelligenter Mobilität.

Ziele:

  • Wirtschaft und Wissenschaft nachhaltig stärken.
  • Zukunftsfähige Arbeitsplätze sichern und neu schaffen.
  • Die Entwicklung neuer Technologien und Dienstleistungen stärken.
  • Intelligente Mobilitätslösungen aus Berlin international vermarkten.
  • Die Lebensqualität der Bevölkerung verbessern.
Zur Website

ANSPRECHPARTNER

Jörg Welke

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +493046302402

Email: joerg.welke@emo-berlin.de