Urban Care

Worum geht es?

Mit der webbasierten Plattform UrbanCare vom Building Health Lab soll die Lebensqualität in den Stadtvierteln durch eine fußgängerfreundliche Infrastruktur verbessert werden. Die Plattform soll Entscheidungsträger:innen direkt auf die lokalen Hindernisse für Fußgänger:innen hinweisen und die Verbesserung begleiten.

Was ist das Ziel?

Die Open-Government-Plattform UrbanCare ermöglicht:
 

  1. den Bürger:innen, Hindernisse für Fußgänger:innen zu identifizieren und aufzuzeigen,
  2. der Industrie, klimafreundliche und sozial integrative Lösungen anzubieten und 
  3. der Verwaltung eine effiziente Planung und Verwaltung der Bauprojekte.

Nächste Schritte?

Aktuell erarbeiten wir das Feinkonzept und entwickeln mit Programmierer:innen und UX-Designer:innen eine benutzerfreundliche, interaktive digitale Plattform. Als nächster Schritt ist die Programmierung der Plattform mit einem Testlauf in einem der Berliner Stadtteile geplant. Dabei werden die Verwaltung und die Interessengruppen eingebunden, um für alle Nutzer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Jeder wird dazu eingeladen, in der Nachbarschaft die wichtigsten Hindernisse und Verbesserungspotentiale für mehr Fußgängerfreundlichkeit aufzuzeigen.

Foto: Building Health Lab

Building Health/Urban Care

TAGS

ADRESSE

Urban Care
Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin

ANSPRECHPARTNER

Building Health

Email: info@buildinghealth.eu