Förderprogramme

Projekt AI4Cities sucht Innovationen im Bereich Energie und Mobilität

Die sechs Partnerstädte des Projekts - Amsterdam, Kopenhagen, Helsinki, Paris, Stavanger und Talling - haben ehrgeizige Strategien und politische Pläne entwickelt, um bis spätestens 2050 klimaneutral zu werden. AI4Cities zielt darauf ab, den Übergang zur Klimaneutralität zu beschleunigen, indem künstliche Intelligenz und verwandte Technologien - wie Big-Data-Anwendungen, 5G, Edge Computing und IoT - eingesetzt werden, um innovative Lösungen zu finden, die zur Reduzierung von CO2 und anderen Treibhausgasemissionen beitragen. 

Angebote können bis 28.02.2021 beim Projekt abgegeben werden. 

Die Angebote der Bieter werden von der Einkäufergruppe bewertet, bestehend aus Forum Virium Helsinki, das die Stadt Helsinki vertritt, der Stadt Amsterdam, der Stadt Kopenhagen, der Stadt Stavanger, der Stadt Tallinn und Cap Digital, das die Region Paris vertritt. Forum Virium Helsinki ist der Lead Procurer.

Weitere Informationen