Zum Hauptinhalt springen
© germantech.org
© germantech.org
31.05.2024

Geschäftsanbahnungsreise USA: Smart City, Nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen, KI

Schwerpunkt der Reise ist die konkrete Geschäftsanbahnung mit potenziellen nordamerikanischen Unternehmen. Deutsche Unternehmen aus dem Bereich Smart City mit den Schwerpunkten nachhaltige Mobilität, Verkehrs- und ÖPNV-Lösungen sowie Künstliche Intelligenz können sich für die Teilnahme bewerben. Die dreitägige Reise führt in die Städte New York und Chicago.

Bestandteil des Programms ist ein großes Präsentations- & Networkingevent in New York, auf dem die Delegationsteilnehmenden ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen sowie mögliche Kooperationsfelder einem nordamerikanischen Fachpublikum vorstellen und im Anschluss Geschäftsgespräche mit ausgewählten nordamerikanischen Unternehmen und anderen Marktakteuren führen können. Die Teilnehmer:innen erhalten eine persönliche Terminagenda mit individuell vereinbarten Gesprächsterminen, die auf der Grundlage der Zielkontaktprofile von der AHK New York identifiziert und rekrutiert werde. Gruppenbesichtigungen bieten außerdem die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. 

Für die Reisevorbereitung wird ein Zielmarktwebinar organisiert und das jeweilige Firmenprofil entsprechend erstellt und übersetzt wird. Mitreisende Unternehmen zahlen die individuellen Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sowie - je nach Unternehmensgröße - einen Eigenanteil (max. 1000,00 EUR netto). Die übrigen Leistungen der Durchführer werden durch das BMWK im Rahmen des Projekts getragen.

Das Projekt wird von SBS systems for business solutions GmbH in Zusammenarbeit mit der AHK New York durchgeführt. Fachlich unterstützt wird das Projekt von den deutschen Brachenpartnern Bundesverband eMobilität e.V. (BEM), Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, BSW-Bundesverband Solarwirtschaft e.V., IKEM-Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V., Bundesverband der Unternehmen der Künstlichen Intelligenz in Deutschland e.V., Handelskammer Hamburg.

Anmeldeschluss ist der 28.06.2024

Weitere Informationen und Anmeldung

TeilenShare
Keine Nachrichten verfügbar.