Foto: Smart City Expo World Congress

Smart City Expo World Congress 2021 – Berlin präsentiert sich in Barcelona

Vom 16. bis zum 18. November 2021 findet der Smart City Expo World Congress (SCEWC) wieder live vor Ort statt – mit digitaler Ergänzung. Unter dem Motto „Time to reignite the urban revolution!“ treffen sich die führenden europäischen Smart Cities nach einjähriger Corona-bedingter Pause, um sich auszutauschen und ihre Projekte vorzustellen.

Mit dabei auf dem Messegelände Fira Gran Via in Barcelona ist auch die Smart City Berlin. Am Berlin-Brandenburger Gemeinschaftsstand (Standnummer B131) präsentieren sich neben der Smart City Berlin insgesamt 8 innovative Projekte bzw. Akteur:innen:
 

Germany Works

Erstmals in der 10-jährigen Geschichte des SCEWC gibt es darüber hinaus ein gemeinsames Forum des „Deutschen Ecks“. Die Germany Trade & Invest (GTAI) bietet unter dem Motto „Germany Works“ eine ergänzende Plattform speziell für Themen und Networking mit deutschen Städten, Kommunen und Unternehmen an.

Präsentationen und Veranstaltungen der Berliner Akteur:innen @Germany Works (Stand 7.10.2021)
 

  • 16.11.2021 / 13:00 – 13:30: Smart City Berlin – Strategieprozess
  • 16.11.2021 / 15:30 – 16:30: Pitch-Session der Standteilnehmer aus Berlin-Brandenburg
  • 17.11.2021 / 14:00 – 14:30: Berliner Leuchtturmprojekte
  • 17.11.2021 / 16:00 – 18:30: German Night

Darüber hinaus umfasst der Smart City Expo World Congress 2021 – neben einer klassischen Messe – ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops und anderen Veranstaltungen. Hauptthemenfelder in diesem Jahr sind: Enabling Technologies, Energie & Umwelt, Tomorrow.Mobility Weltkongress, Governance, Leben & Inklusion, Wirtschaft, Infrastruktur & Gebäude sowie Safety & Security.

Am 17. November können sich Aussteller:innen und Fachbesucher:innen außerdem im Rahmen einer Kooperationsbörse austauschen und vernetzen.

Registrierung für die Kooperationsbörse bis 8. November 2021. 

Weiterführende Informationen