Akteurslandkarte

Smart City Berlin – eng vernetztes Zusammenspiel

Smart City-Prozesse benötigen interdisziplinäre Denk – und Arbeitsweisen. Die Smart City Berlin bietet dafür ideale Voraussetzungen, denn die Bundeshauptstadt ist Sitz vieler innovativer Akteure aus dem Smart City-Bereich. Dazu gehören Firmen und Start-ups ebenso wie gesellschaftliche Initiativen, Stiftungen, NGOs, öffentliche Akteure sowie Institutionen aus der Forschung und die Verwaltung. 

Die Akteurslandkarte macht das komplexe Zusammenwirken der verschiedenen Akteurskreise der Smart City Berlin – mit den Schwerpunkten Administration, Innovation, Applikation oder Forschung – dynamisch sichtbar. Herausgestellt werden dabei sowohl einzelne Kooperationen als auch Vernetzungen. Die Leitfrage an die beteiligten Akteure beim Zusammentragen der Informationen für die Karte lautete: „Mit wem hatten Sie (Ihre Organisation) zu Teilthemen der Smart City Berlin relevanten, produktiven Kontakt?“

Viel Spaß beim Entdecken unserer Akteurslandkarte!
 

Tipps zur Nutzung
 

  • Die Karte erschließt sich intuitiv, sobald Sie einen der bunten Punkte anklicken. Informationen zum jeweiligen Akteur erscheinen in einem Pop-up-Fenster, das sich über das kleine Kreuz oben rechts wieder schließen lässt.
  • Die Legende links erläutert die Farbkodierung der verschiedenen Akteurskreise in der Karte.
  • Vereinfachen Sie die Ansicht durch Ein-/Ausblenden einzelner Akteurskreise. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie dafür einzelne Kategorien in der Menüleiste unterhalb der Karte.
  • Über die Menüleiste oben rechts können Sie die Ansicht zoomen und Detailverbindungen genauer betrachten.

 

Disclaimer / Haftungsausschluss

Die Karte basiert nicht auf Echtzeitdaten und erhebt keinen Anspruch auf Wissenschaftlichkeit. Verknüpfungen wurden redaktionell recherchiert – online sowie über persönliche Interviews. Erstellungszeitraum:  2020/2021. Die Karte wird laufend aktualisiert.